Presse

Artikel aus der Sueddeutschen Zeitung vom 27. Juli

Frei nach Saint-Exupéry

"Unverhofft kommt oft", könnte man im Fall von Alexandra Kobler aus Hohenbrunn sagen. Denn die Geschäftsführerin eines Bodenbelagsunternehmens wurde jüngst in Straßburg überraschend zur viertbesten Rednerin Europas gekürt, als beste Amateurin hinter drei professionell tätigen Speakern. Dabei wäre sie ohne ihre Freundin gar nicht bei dem hochkarätigen Wettbewerb angetreten …